Mehr Sicherheit mit dem SmartXcan von Kentix

Einzelhandel_SmartXcan_Kentix

87,9 % der an Covid-19 erkrankten Menschen haben Fieber 

Mit dem SmartXcan erkennen Sie es sofort

In einer Studie der Weltgesundheitsorganisation (WHO) wurde festgestellt, dass 87,9 % der an Covid-19 erkrankten Menschen – es wurden ca. 55.000 Fälle untersucht – als ein Symptom erhöhte Temperatur aufwiesen. Damit ist Fieber eines der Kriterien zur Entscheidung, ob eine Erkrankung vorliegt oder nicht. Der Anstieg der Körpertemperatur wird im menschlichen Organismus schon zu Beginn einer Infektion als Abwehrmaßnahme eingeleitet. Daher kann man recht früh im Verlauf der Erkrankung die Infektion feststellen. 

Der lokale Einzelhandel auf dem Prüfstand nach Corona 

Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona Fallzahlen während des Lockdowns, wurden durch die Bundesregierung in Abstimmung mit den Ländern Lockerungsmaßnahmen beschlossen. Dies betrifft vor allem den lokalen Einzelhandel, der über eine Verkaufsfläche bis maximal 800 qm verfügt. Hiervon ausgenommen sind Buchhändler, Autohäuser und Fahrradhändler. Sie unterliegen nicht der räumlichen Beschränkung. 

Die gewählte Größe richtet sich nach dem deutschen Baurecht. 800 qm definieren im Baurecht den Unterschied zwischen Einzelhandel und Großhandel. Die Verantwortlichen gehen davon aus, dass die mit der Öffnung einhergehenden Begegnungen zwischen Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern von einem Schutzkonzept mit Abstands- und Hygieneregeln begleitet wird.

Lebensmittelhändler als Vorbild 

Aus dem Lebensmitteleinzelhandel sind einige der Konzepte bereits bekannt. So gehen Filialbetriebe dazu über die Einkaufswagen zu limitieren, umso die Kundenanzahl in ihren Verkaufsflächen kontrollieren zu können. Andere überwachen durch zwingende Nutzung von Einkaufswagen, um einen Abstand zwischen den Kunden automatisch zu garantieren. In weiteren Geschäften werden die Kunden gezählt – wieviel gehen rein und kommen raus. 

Allen Lebensmittelhändlern ist es zu eigen, dass Sie in den Ballungsbereichen, wie vor den Kassen oder entsprechenden Frischetheken, Markierungen unterschiedlichster Art anzubringen.  So sollen die inoffiziellen Auflagen zur Hygiene, zur Steuerung des Zutritts und zur Vermeidung von Warteschlangen eingehalten werden. 

Vorsorge nach der Pandemie ist eine Investition in die Zukunft 

Basierend auf der Untersuchung der WHO bietet unser Partner Kentix eine „Fiebermessstation“ als präventives Werkzeug zur Eindämmung der Infektionen durch direkte Übertragung.  Der Kentix SmartXcan misst kontaktlos und mit höchster Genauigkeit die Körpertemperatur. 

 In der Praxis tritt die Person an den Scanner heran, nähert sich mit dem Gesichtsfeld dem Fieberscreening Modul bis auf ca. 30 cm an, und in diesem Moment verrichtet der SmartXcan seinen Dienst. Der Kentix SmartXcan löst vollautomatisch ein Infrarot-Messimpuls aus und zeigt die gemessene Temperatur mittels eines Farbbalkens an. 

Durch die Zusammenarbeit unseres Partners Kentix mit dem Robert-Koch-Institut (RKI) kann der gescannte Wert anonymisiert und damit DSGVO konform an das Institut übermittelt werden. Hierzu bedarf es nur einer Netzwerkverbindung, die dann auch den Zugriff auf das Webfrontend des SmartXcan ermöglicht. Auf diesem ist die gemessene Temperatur sichtbar. Die gemessen Werte werden aufgrund der strengen Einhaltung der Regeln der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) von dem Scanner nicht personalisiert. 

Durch die Netzwerkanbindung kann darüber hinaus ein einfaches Zutrittskonzept mit automatischen Türen oder Drehtüren realisiert werden. Nur Kunden mit einer normalen Körpertemperatur wird der Zutritt zu den Geschäftsräumen gewährt. 

Kentix SmartXcan: kontaktlos Fieber messen

Schützen Sie Ihre Mitarbeiter mit dem Kentix SmatXcan 

netmon24 unterstützt Sie, gerne auch kurzfristig, bei der Umsetzung eines solchen Projekts. Optimieren Sie Ihre Zutrittregelung für die Mitarbeiter mit Hilfe des Kentix SmartXcanBei Anbindung an ein Zeiterfassungssystem wird der Zutritt nach einem positiven Scan entsprechend verweigert, und die Arbeitszeitbuchung findet nicht mehr statt. Derartige Projekte realisiert netmon24 gerne mit Ihnen gemeinsam, kurzfristig und vor Ort. Sprechen Sie uns hierzu an.